Beeinträchtigung als Metapher in der Sprache

Der Vortrag handelt von Inklusion und Integration und dem Unterschied zwischen behindert und beeinträchtigt. Er geht auf die verschiedenen Phrasen über behinderte Menschen ein. Er deckt aber auch Phrasen in Alltagssprache, Kunst und im politisch linken Diskurs auf, die Beeinträchtigung als Metapher zur Abwertung oder Vertuschung nutzen. Außerdem geht der Vortrag auf Gendern und Barrierefreiheit… Beeinträchtigung als Metapher in der Sprache weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Inklusion zwischen Hilfe und Kontrolle

Zur Ambivalenz inklusiver Bemühungen im Bereich der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Lernschwierigkeiten Kein Schlagwort hat in den letzten Jahren den gesellschaftlichen, (sozial-)politischen und vor allem pädagogischen Umgang mit Menschen mit Behinderung so sehr geprägt wie der Begriff der „Inklusion“. Spätestens mit der Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung lässt sich… Inklusion zwischen Hilfe und Kontrolle weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Inklusion und Aktivismus

Vortrag mit Diskussion mit Cécile Lecomte Politische Bewegungen von unten sind wie die Gesellschaft nicht frei von Ableismus*. Wie äußert sich dort der Ableismus? Wie erkenne ich ihn? Wie können wir den strukturellen Ableismus innerhalb von politischen Bewegungen bekämpfen? Wie können wir gemeinsam Barrieren brechen? Innerhalb von Bewegungen und in der Gesellschaft? Die Referentin Cécile… Inklusion und Aktivismus weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein