Klassen und Klassismus – Ursachen, Kritik und Perspektiven

festival contre le racisme – 2022

Das festival contre le racisme (fclr) ist eine deutschlandweite Kampagne gegen Diskriminierung, Rassismus, Xenophobie und Ausländerfeindlichkeit. Studierende deutscher Hochschulen organisieren in diesem Rahmen ein Festival mit Beiträgen aus Kunst, Kultur und Bildung.

KIBA organisiert das fclr in Bamberg seit 2013 ehrenamtlich. Das Festival wird ausschließlich über Spenden von Organisationen und Einzelpersonen finanziert. Das Festival ist für alle frei und gratis zugänglich.

Das Festival wird dieses Jahr vom 25.7. – 30.7. stattfinden. Von Montag bis Freitag wird es jeweils einen Vortrag geben. Das Highlight wird das Abschlusskonzert am Samstag, den 30.7. sein.

Dieses Jahr ist das Thema des Festivals in Bamberg: Klassen und Klassismus – Ursachen, Kritik und Perspektiven. Das fclr richtet sich gegen jede Form der Diskriminierung – daher auch gegen Klassismus.

Ziel des Festival ist es, aufzuzeigen, wie sich Ungerechtigkeiten durch das ganze Leben in unserer Gesellschaft ziehen, von der Chancenungleichheit in der Bildung über ungerechte und prekäre Bedingungen im Arbeitsleben bis hin zur Perspektive der Altersarmut. Dabei sollen auch Ursachen und die Frage von Klassen insgesamt betrachtet werden. Darüber hinaus wollen wir aufzeigen, welche Kämpfe, Auseinandersetzungen und Perspektiven sich dazu entfalten.

Hierzu haben wir Aktivist*innen eingeladen, die Klassismus in ihrem täglichen Leben erfahren und Referent*innen die auch aus akademischer Sicht das Thema beleuchten.

Vorträge

Alle Vorträge finden im Balthasar statt: Balthasargäßchen 1, 96049 Bamberg

– kein Eintritt – keine Voranmeldung nötig –

Wann?Wer?Was?
Mo., 25.07.22
20:00 Uhr
Francis SeeckKlassismus. Die ignorierte Diskriminierungsform
Di., 26.07.22
20:00 Uhr
Sannik Ben DehlerVerinnerlichter Klassismus
Mi., 27.07.22
20:00 Uhr
Nicole Mayer-AhujaVerkannte Leistungsträger:innen: Berichte aus der Klassengesellschaft
Do., 28.07.22
20:00 Uhr
Robin de GreefRiders unite! – Arbeitskämpfe bei Essenslieferdiensten
Fr., 29.07.22
16:00 Uhr
Slave CubelaOrganizing als linke Interventionsperspektive

Konzert

Am Samstag, den 30.7. findet das Abschlusskonzert des fclr 2022 statt.

Wo? Im Juz am Margaretendamm 12a, 96052 Bamberg

Maffai

Triiimono

Oi! Gebroi

Salm